Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/coincidence

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein Schmach, mein Geschwür, mein Gürtel ... (insert nice lyrics here) ... mein blog

Geburtstag vorbei. Danke, Herr.

Das ... oder was Ähnliches habe ich gedacht, als ich heute morgen die elektronische Pforte zu meiner Arbeitstätte geöffnet habe. Ich hänge vielleicht einer Illusion nach, aber irgendwo gibt es ein Land, wo ein Mensch 19 Jahre alt werden kann ohne das

a) Verwandte anrufen
b) es beim Grillen regnet
c) ungebetene Gäste erscheinen
d) Verwandte anrufen

... und jeder glaubt, einem alles Gute wünschen zu müssen.

An meinem Arbeitsplatz glaubte ich Ruhe zu finden.
Keykarte wieder in die Tasche gesteckt. Jacke aufgehangen. Gelächelt. Umgedreht.

"ALLES GUTE NACHTRÄGLICH!"

Herzinfarkt. Zwei Minuten später wieder ansprechbar.

Das Tolle am Menschen ist, dass er ein Rudeltier ist. So lässt sich erklären, dass nicht nur die nervtötende Mitazubine mich angefallen hat, um zu gratulieren (ohne die Kippe aus dem Mund zu nehmen) sondern auch der Rest der Meute sich plötzlich näherte um sich an meinem Aas zu vergehen. Es ist ein tolles Gefühl, wenn man weiß, dass restlos jede/r einen in Händen halten möchte ohne dabei an Beziehung zu denken.

Mailaccount entrümpelt = Dosenfleischlager ausgeräumt.

Es könnte besser losgehen. Wie immer.

Heute das Vergnügen gehabt, Kontakt zur Spezies Fremdanbieter-Mitarbeiter aufzunehmen. Waren die zwei Monate so schnell wieder um? Zwei Monate sind der maximale Zyklus bis eine Gruppe, meistens zwei, dieser Wesen vor der Haustür stehen. Die Spezies zeichnet sich dadurch aus, dass sie hilflose Bürger mit günstigem Telefonieren locken um sich Einlass zu verschaffen und den Menschen das Gehirn auszulutschen. Das Ganze gleich ein Bisschen dem Paarungstanz der Seepferden. Ein Bisschen jedenfalls.

"Guten Tag! Wir würden gerne mit Ihnen über Ihr Telefonierverhalten sprechen!"
"Oh fein, warten Sie, ich rufe eben unseren Fachmann für Ihresgleichen."
"...?"
"Hasso!"
"...!"

Die Spezies erlebt eine Evolution, die letzten Pappnasen vom Verein "grüner Biervogel e.V." glaubten bis zuletzt, ich sei Südländer und Hasso mein Schwager.

Euer mcl-Coincidence
2.5.06 17:45
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


.ashitaka / Website (2.5.06 18:08)
Herzlichen Glückwunsch nachträglich!

Habe heute erst wieder mit eurer Institution telefoniert. Irgendwie haben sie... äh... mein Problem behoben, indem sie mit telepatischen Kräften zu meinem Modem gepiept haben. Plötzlich gehts wieder, trotzdem wollten sie mir jemanden rumschicken, oder so.


.coincidence / Website (2.5.06 18:45)
Haben bestimmt mal reingemessen und dann lief es wieder. Passiert öfter.

Wer mir gratuliert ist übrigens böse. HASSO!


Miedhsekadhse (2.5.06 19:29)
Och ... also soo schlimm war dein Geburtstag ja jetzt auch nicht! Es sei denn, auch ich hab dir einen halben Herzinfarkt beschwert. Wenn ja, dann hast du ihn verdient.
Oh Gott, ich benutze Smileys. XD Aber Ashi, das geht ja nicht, dass du Coincidoincis Blog vor mir entweihst. Pfui sag ich, pfui. *hasso streichel*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung